POL-OG: Achern, Oberachern – Lkw macht sich selbstständig

15.10.2021 – 12:04

Polizeipräsidium Offenburg

Eine nicht vollständig angezogene Handbremse soll einem Lkw-Fahrer am frühen Donnerstagmorgen auf dem Parkplatz eines Discounters in der Allerheiligenstraße zum Verhängnis geworden sein. Der 28-Jährige stellte den Lkw gegen 4.45 Uhr vor der Laderampe des Gebäudes ab. Als er bereits ausgestiegen war, setzte das Fahrzeug seine Fahrt eigenständig fort und rollte in Richtung Rampe. Der Brummifahrer musste sich durch einen beherzten Sprung zu Seite in bringen. Der Lkw krachte in der Folge auf eine Gebäudetreppe und beschädigte zudem einen Abfallcontainer. Durch den Vorfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro. Der Lkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen und begab sich zur Erstversorgung ins Ortenau-Klinikum in Achern.

/pk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Achern, Oberachern – Lkw macht sich selbstständig

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5047431