LPI-EF: Ausländerfeindlich beleidigt

15.10.2021 – 13:24

Landespolizeiinspektion Erfurt

Ein 27-jähriger türkischer Staatsbürger wurde gestern im Stadtteil Erfurt-Gispersleben ausländerfeindlich beleidigt. Ein Audi-Fahrer parkte verbotener Weise vor dem Schnellrestaurant Mannes. Als der Geschädigte den Mann auf den Verstoß aufmerksam machte, kam es zu einem Streit. Dabei äußerte sich der Audi-Fahrer abfällig und beleidigende ihn ausländerfeindlich. Die hat die Ermittlungen zu diesem Fall aufgenommen. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Ausländerfeindlich beleidigt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5047593
Presseportal Blaulicht