LPI-SHL: Scheune brannte

15.10.2021 – 16:35

Landespolizeiinspektion Suhl

Freitagvormittag (15.10.2021) brannte eine Scheune in der Straße “Am Dambach” in Neuendambach lichterloh. Aus bislang nicht geklärter Ursache fing das etwa 20 Quadratmeter große Gebäude Feuer und brannte nahezu vollständig aus. Das nur etwa 50 Meter davon entfernt stehende Wohnhaus wurde glücklicherweise nicht in Mitleidenschaft gezogen. Ein 59-Jähriger versuchte noch, die Flammen zu löschen, verletzte sich dabei aber und kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Ein Schaden von ca. 30.000 Euro entstand. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Scheune brannte

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5047792
Presseportal Blaulicht