LPI-G: Nach Verkehrsunfall – Bundesstraße mehrere Stunden gesperrt

17.10.2021 – 10:00

Landespolizeiinspektion Gera

Altenburg. Am Freitag gegen 15:40 Uhr kam es nach einem Verkehrsunfall im Bereich der Auffahrt von der Ortsumgehung zur B93 zwischen Altenburg und Mockern zu einer Vollsperrung. Aus bisher ungeklärten Umständen verlor der 49-jährige Fahrzeugführer einer Scania-Zugmaschine beim Abbiegevorgang seinen Sattelauflieger. Dieser fiel auf die Straße und blockierte daraufhin beide Fahrbahnen. Es entstand jeweils Sachschaden an der Fahrbahn, am Zugfahrzeug sowie am Sattelauflieger. Erst nach mehreren Stunden konnte nach der erfolgreichen Bergung des Aufliegers die Straße gegen 21:15 Uhr wieder frei gegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Nach Verkehrsunfall – Bundesstraße mehrere Stunden gesperrt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5048293
Presseportal Blaulicht