POL-HB: Nr.: 0772 –Fahrradfahrer schwer verletzt–

Bremen

-Ort: Bremen-Obervieland, OT Habenhausen, Fahrradweg am Werdersee
Zeit: 16.10.2021, 17:00 Uhr

Am Samstagabend stieß ein 68-Jähriger mit seinem Rennrad mit einer 53-jährigen Fahrradfahrerin zusammen. Die Frau wurde dabei leicht verletzt, der Mann musste mit schweren Verletzungen in ein Krankhaus gebracht werden.

Gegen 17:00 Uhr waren beide auf dem Radweg auf dem Deich des Werdersees in Richtung Kleingartengebiet unterwegs. Etwa unter der Karl-Carstens-Brücke wollte der 68-Jährige die 53-Jährige überholen. Währenddessen zog die Frau nach links, offenbar weil sie abbiegen wollte. In der Folge kam es zum Zusammenstoß und beide stürzten. Dabei zog sich der Mann schwere Kopfverletzungen zu, so dass er in ein gebracht werden musste. Die 53-Jährige verletzte sich leicht. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0772 –Fahrradfahrer schwer verletzt–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5048305
Presseportal Blaulicht