POL-OS: Bohmte: Hausmeister überrascht Einbrecher – Zeugen nach Einbruch in Feuerwehrhaus gesucht

17.10.2021 – 13:44

Polizeiinspektion Osnabrück

In der Nacht zum Sonntag, gegen 3.50 Uhr, ist ein Unbekannter in der Straße “Am Feuerwehrhaus” in das Gebäude der Freiwilligen Bohmte eingebrochen. Überrascht wurde der Dieb von der Hausmeister des Feuerwehrhauses, der sofort auf den Täter aufmerksam wurde und ihn aufforderte, dass bereits an sich genommene Diebesgut stehen zu lassen. Der Unbekannte kam der Aufforderung nach und flüchtete in ein nahegelegenes Maisfeld. Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen mit einem Polizeihubschrauber war der Einbrecher nicht mehr auffindbar.
Zur Beschreibung:

Größe: 1,70-1,75m

– schlanke Gestalt,
– dunkle Jacke,
– Jeans,
– trug eine Skimaske

Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder dem Tätern geben können, werden gebeten sich bei der in Bramsche unter 05461/915300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bohmte: Hausmeister überrascht Einbrecher – Zeugen nach Einbruch in Feuerwehrhaus gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5048475
Presseportal Blaulicht