Spektakuläres Primetime Event: Die “GRIP – Promi Kart Masters” liefern sich im …

München (ots) –

– Moderiert von Kai Ebel und kommentiert durch Christian Danner – Acht Promi-Teams gehen an den Start – Das Qualifying am 07. November und das Rennen am 08. November 2021 um 20:15 Uhr live bei RTLZWEI

Ab auf die Rennstrecke: “GRIP – Das Motormagazin” präsentiert die ersten “Promi Kart Masters” live aus Duisburg. Welche Teams können sich durchsetzen und stellen dabei die Formel 1 in den Schatten? Los geht es bereits mit der Live-Übertragung am Sonntag: alle Teams müssen zuerst im Qualifying an den Start gehen, um sich dort ihre Startplätze für den spektakulären Finaltag am Montag, den 08. November, zu sichern. “GRIP – Promi Kart Masters” beginnt am Sonntag und am Montag jeweils live um 20:15 Uhr bei RTLZWEI.

16 Promis, acht Teams, und jede Menge Action! Am 07. November heißt es live aus der Kraftzentrale des Landschaftsparks Duisburg: Auf die Reifen, fertig, los! Wer schafft es ins Rennen der Giganten? In den Teamduellen im Qualifying treffen die beliebtesten RTLZWEI-Stars mit originaler “GRIP”-Unterstützung aufeinander. Je zwei Teams treten in vier direkten Duellen gegeneinander an. Hier zählt nicht nur, wer zuerst die Ziellinie überquert, sondern auch die schnellste Rundenzeit. Denn wer aus zehn Runden das schnellste Einzelduell vorweisen kann, kommt ins Rennen der Giganten.

Das Rennen der Giganten ist das große Finale von Renntag 1. Hier treten die acht Besten gegeneinander an. Auch hier wird den Teams, die nun als Einzelteilnehmerinnen und -teilnehmer fahren, einiges abverlangt, denn es wird ein klassischer Le-Mans-Start. Das heißt: aus der Boxengasse über die Fahrbahn zu den Karts sprinten und direkt starten. Siegerin oder Sieger ist, wer nach 10 Minuten zuerst ins Ziel einfährt.

So richtig spannend wird es dann am Montag, den 08. November: Am Finaltag herrscht direkter Knock-Out-Modus. Wer konnte sich an Tag 1 die schnellste Gesamtzeit sichern und darf vom ersten Platz aus starten? Für wen werden rasante Aufholjagden zum Verhängnis? Und die wichtigste Frage: Welches Team kann sich im großen Finale durchsetzen und gewinnt am Ende “GRIP – Promi Kart Masters” 2021?

Moderiert wird das Asphalt-Spektakel von zwei waschechten Rennsportlegenden: Kai Ebel und Christian Danner. Wer im Cockpit sitzt, wird noch nicht verraten, die bunte Mischung verspricht jedoch jede Menge Spaß. Denn auch altbekannte “GRIP”-Gesichter sind dabei und werden in den Teamrunden gegeneinander fahren.

Das Live-Event “GRIP – Promi Kart Masters” läuft am 07. und 08. November 2021 um 20:15 Uhr bei RTLZWEI. Produziert wird die von Brainpool TV.

Quellenangaben

Bildquelle: Kai Ebel / Spektakuläres Primetime Event: Die “GRIP – Promi Kart Masters” liefern sich im November ein rasantes Rennen der Extraklasse / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6605/5048735
Newsroom: RTLZWEI
Pressekontakt: RTLZWEI
Consumer PR
089 – 641850
kommunikation@rtl2.de
unternehmen.rtl2.de

Spektakuläres Primetime Event: Die “GRIP – Promi Kart Masters” liefern sich im …

Presseportal