POL-OS: Osnabrück: Fahrradfahrerin stürzt bei Unfallflucht am Heger-Tor-Wall – Polizei sucht Unfallfahrer eines orangen Toyota

18.10.2021 – 10:21

Polizeiinspektion Osnabrück

Am frühen Freitagabend, um 17.30 Uhr, war eine Fahrradfahrerin mit ihrem Rad auf dem “Heger-Tor-Wall” in Fahrtrichtung “Schlosswall” unterwegs. In der Einmündung zur “Katharinenstraße” wurde die 30-Jährige von dem Fahrer eines orangen Toyota vom Typ “Aygo” geschnitten, als dieser vom Wall nach rechts in die “Katharinenstraße” einbog. Dabei stürzte die Osnabrückerin und verletzte sich glücklicherweise nur leicht. Weiterhin entstand geringer Sachschaden an ihrem Fahrrad. Der unbekannte Toyotafahrer entfernte sich mit seinem Kleinwagen vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Osnabrück sucht nun Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder den Unfallfahrer unter 0541/327-2215 geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Fahrradfahrerin stürzt bei Unfallflucht am Heger-Tor-Wall – Polizei sucht Unfallfahrer eines orangen Toyota

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5048788
Presseportal Blaulicht