POL-OS: Osnabrück: Raub in der Martinistraße – Zeugen gesucht

18.10.2021 – 12:03

Polizeiinspektion Osnabrück

Am frühen Sonntagmorgen, in der Zeit zwischen 06.00 Uhr und 06.30 Uhr, begab sich eine 22-Jährige zu Fuß von einer Diskothek am Güterbahnhof in Richtung Martinistraße. Zuvor kam sie mit einem ihr unbekannten Mann ins Gespräch, der vorgab den gleichen Fußweg zu haben und der Frau auf ihrem Weg folgte. Während eines Telefonats schlug der Unbekannte der Osnabrückerin plötzlich das Handy aus der Hand und schubste sie in Höhe der Bushaltestelle “Arndtplatz” gegen eine Hauswand. Durch den Angriff kam die junge Frau zu Fall, der Täter nahm die Handtasche der Verletzten an sich und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Räuber hatte schwarze Haare und trug eine hellblaue Jeansjacke. Er sprach akzentfreies Deutsch und scheint westeuropäischer Herkunft. Hinweise auf die Tat oder den Täter nimmt die in Osnabrück unter 0541/327-3103 oder -2115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Raub in der Martinistraße – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5049043
Presseportal Blaulicht