POL-OG: Offenburg – Streit

18.10.2021 – 14:30

Polizeipräsidium Offenburg

Warum ein Autofahrer am Sonntagmittag in der Tullastraße mit zwei Anwohnern in Streit geriet und in der Folge mit einer Axt attackiert worden sein soll, ist noch unklar. Nach bisherigen Erkenntnissen habe der Mann gegen 12.40 Uhr auf einem dortigen Parkplatz seinem Pkw Starthilfe geben wollen, als aus einem Obergeschoss eines angrenzenden Wohnhauses ein Stein auf sein geworfen worden sein soll. Hierdurch wurde seine Windschutzscheibe beschädigt. In der Folge soll sich ein verbaler Streit mit einer Frau und einem Mann entwickelt haben, die sich auf einem dortigen Balkon zu erkennen gaben. Im Zuge dessen warf der Fahrzeugführer den Stein zurück und soll die Scheibe einer Balkontür beschädigt haben. Die zwei Anwohner seien daraufhin auf dem Parkplatz erschienen und sollen versucht haben, den Autofahrer unter anderem mit einer Axt anzugreifen. Diesem gelang jedoch die Flucht. Die genauen Hintergründe des Disputs sind nun Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Offenburg.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Offenburg – Streit

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5049453
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)