POL-OS: Berge: Fett entzündete sich

18.10.2021 – 14:37

Polizeiinspektion Osnabrück

Gegen 10:45 Uhr wurden und am Montag in die Hauptstraße nach Berge alarmiert. In einem Topf war Fett so heiß geworden, dass es zu brennen begann. Die Feuerwehren als Berge und Grafeld schalteten das Haus stromlos und löschten den Fettbrand. Personen wurden bei dem Feuer nicht verletzt, durch großflächige Rußablagerungen entstand allerdings ein nicht unerheblicher Sachschaden. Nach Schätzungen der Polizei beziffern sich die Schäden auf mindestens 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Berge: Fett entzündete sich

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5049463