Abbott und Real Madrid arbeiten zusammen, um Gesundheit und Ernährung von Kindern …

Wiesbaden (ots) –

– Abbott wird globaler Partner für und Ernährung des Real Madrid Fußballclubs und der Real Madrid Stiftung – Die Partnerschaft ist Teil von Abbotts Engagement für besseren Zugang zu Gesundheitsversorgung sowie zur Bekämpfung der weltweiten Unterernährung – Die umfasst die Unterstützung der ersten Herren-, Damen- und Akademie-Fußballmannschaften sowie die Unterstützung der Real Madrid Stiftung – Die Real Madrid Stiftung unterstützt jährlich 65.000 in 80 Ländern durch in den Bereichen , Teamwork, Respekt sowie Gesundheit und Ernährung

Das global tätige Gesundheitsunternehmen Abbott gab heute den Abschluss eines Dreijahresvertrags mit dem Fußballclub Real Madrid und der Real Madrid Stiftung als Partner für Gesundheit und Ernährung bekannt. Mit seiner mehr als 130-jährigen Expertise im Gesundheits- und Ernährungsbereich unterstützt Abbott aktiv das Ziel, die Gesundheit und Ernährung von Kindern zu fördern und weltweit einen besseren Zugang zu Gesundheitsversorgung zu ermöglichen. Die Partnerschaft umfasst Bildungs-, Sport- und Sozialprojekte zur Unterstützung von benachteiligten Kindern in 80 Ländern sowie die ernährungswissenschaftliche Unterstützung der ersten Herren-, Damen- und Akademiemannschaften und die Entwicklung neuer Produkte.

Die Kooperation ist Teil von Abbotts Nachhaltigkeitsplan 2030 (https://www.abbott.com/responsibility/sustainability.html), der unter anderem darauf abzielt, die Behandlung von Mangelernährung, chronischen sowie Infektionskrankheiten zu verbessern und seine lebensverändernden Technologien und Produkte so zu gestalten, dass sie zugänglich und bezahlbar sind. Das Gesundheitsunternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 die Lebensqualität von jedem dritten Menschen auf der Welt positiv zu beeinflussen.

Real Madrid (https://www.realmadrid.com/de) ist einer der erfolgreichsten Sportvereine der Welt und wird von mehr als 600 Millionen Fans weltweit unterstützt. Im Jahr 1997 rief der Verein die Real Madrid Stiftung (https://www.realmadrid.com/de/der-club/stiftung) ins Leben, um durch Sport die soziale und kulturelle Integration von benachteiligten Kindern auf der ganzen Welt zu unterstützen, indem Werte wie Teamwork, Respekt, Zusammenarbeit und Fitness vermittelt werden.

ist ein universeller Sport, der auf der ganzen Welt gespielt und geliebt wird”, sagte Daniel Salvadori, Executive Vice President von Abbotts Geschäftsbereich Nutrition. “Abbott und die Real Madrid Stiftung haben das gleiche Ziel: Kinder auf der ganzen Welt Zugang zu gesunder Ernährung zu ermöglichen, damit sie ihr Potenzial voll ausschöpfen können. Diese Partnerschaft wird es uns ermöglichen, mehr Menschen zu erreichen und einen noch größeren und nachhaltigeren Einfluss auf das Leben von zehntausenden Kindern auf der ganzen Welt zu haben.”

Gemeinsam mit lokalen Partnern identifiziert die Real Madrid Stiftung Kinder in abgelegenen, ländlichen Gebieten und bringt sie dort in Schulen zusammen. Die Schulen bieten viele verschiedene Aktivitäten an, von gesunden Snacks über Zahnpflege bis hin zu Gesundheitskursen und Sporttraining nach dem Unterricht. Jedes umfasst eine soziale oder umweltbezogene Aktivität vor Ort, wie zum Beispiel den Besuch einer medizinischen Einrichtung. Die Kinder werden zu Beginn jedes Programms medizinisch untersucht und währenddessen ernährungstechnisch unterstützt. Die Real Madrid Stiftung bietet zudem einwöchige Kurse für Kinder an, die auf Basis der Real Madrid-Methoden trainieren möchten.

Fokus auf Mangelernährung

Mangelernährung betrifft jeden dritten Menschen unabhängig vom Alter, in allen Regionen der Erde und in allen sozioökonomischen Schichten. Abbott konzentriert sich seit langem auf die Verbesserung der Ernährung und hat vor kurzem die Gründung des Abbott Center for Malnutrition Solutions (https://abbott.mediaroom.com/2021-09-30-Abbott-Commits-to-Reducing-Malnutrition-Globally-with-Launch-of-Abbott-Center-for-Malnutrition-Solutions) bekannt gegeben – einem Zusammenschluss von Abbott und externen Ernährungsexperten und -partnern mit dem Ziel, die Mangelernährung in allen Regionen der Welt in den nächsten zehn Jahren zu reduzieren. Mit der ersten Partnerschaft im Rahmen des Zentrums wird Abbott mit den Social Sports Schools der Real Madrid Stiftung auf der ganzen Welt zusammenarbeiten, um benachteiligten Kindern den Zugang zu einem gesünderen Leben und einer besseren Zukunft zu ermöglichen.

“Mit der Arbeit der Real Madrid Stiftung wollen wir nicht die nächsten Fußballer, sondern die nächsten Ingenieure, Wissenschaftler oder Anwälte heranziehen”, sagte Emilio Butragueño, Director of Institutional Relations bei Real Madrid. “Durch die Zusammenarbeit mit Abbott, einem weltweit führenden mit ausgewiesener Ernährungsexpertise, können wir Kinder auf der ganzen Welt dabei unterstützen, durch Sport gesünder zu leben.”

Die Partnerschaft läuft bis zum Ende der Fußballsaison 2023-2024 und umfasst die Zusammenarbeit mit Social Sports Schools der Real Madrid Stiftung in zwölf Ländern. Unter anderem sollen Untersuchungen zu Mangelernährung durchgeführt sowie Aufklärungs-maßnahmen und Ernährungsberatung angeboten werden. Zudem soll der Nahrungsmittelbedarf für die Kliniken der Real Madrid Stiftung gedeckt werden, die in 42 Ländern betrieben werden. Als Partner und Experte für Gesundheit und Ernährung wird Abbott auch eng mit dem Verein zusammenarbeiten und die Forschung im Bereich neuer Inhaltsstoffe und Produktinnovationen vorantreiben, um die Ernährung für die ersten Herren-, Damen- und Akademiemannschaften von Real Madrid zu unterstützen.

Über Abbott

Abbott ist ein weltweit führendes Gesundheitsunternehmen, das Menschen in allen Lebensphasen zu einem vitaleren, gesünderen Leben verhilft. Daran arbeiten täglich mehr als 109.000 Mitarbeiter in 160 Ländern. Das Portfolio umfasst lebensverändernde Technologien aus den Bereichen Diagnostik, Medizinprodukte, Ernährung und Markengenerika.

In Deutschland ist Abbott seit über 50 Jahren mit einer breiten Palette an Healthcare-Produkten und -Dienstleistungen vertreten, unter anderem in den Bereichen Diagnostika und Medizinprodukte. Das Unternehmen beschäftigt in der Bundesrepublik über 3.500 Mitarbeiter an acht Standorten. Unter anderem verfügt Abbott über Produktionsstätten in Wiesbaden und Neustadt am Rübenberge. Am Hauptstandort in Wiesbaden befindet sich darüber hinaus das European Distribution Center.

Weitere Informationen finden Sie unter www.de.abbott, auf LinkedIn unter www.linkedin.com/company/abbott-/, auf Facebook unter www.facebook.com/Abbott und auf Twitter @AbbottNews.

Über Real Madrid

Real Madrid C.F. ist ein Sportverein mit einer 119-jährigen Geschichte. Er ist der Verein mit den meisten Europapokalen sowohl im Fußball (13) als auch im Basketball (10) und wurde von der FIFA als bester Verein des zwanzigsten Jahrhunderts ausgezeichnet. Real Madrid hat Millionen von Fans in allen Teilen der Welt und 371 Millionen Follower in den sozialen Netzwerken. Laut dem Bericht The European Elite 2020, der von der Beratungsfirma KPMG erstellt wurde, ist Real Madrid das dritte Jahr in Folge der wertvollste Fußballverein Europas. Für Finance ist Real Madrid das dritte Jahr in Folge die wertvollste Fußballmarke der Welt und erreichte in der vergangenen Saison den höchsten Wert im Transparenzindex der Fußballvereine. Weitere Informationen über den Real Madrid C.F. finden Sie unter www.realmadrid.com, der meistbesuchten Website eines Fußballvereins im fünften Jahr in Folge.

Über die Real Madrid Stiftung

Mit der Real Madrid Stiftung ist Real Madrid in der Gesellschaft präsent und entwickelt soziale und kulturelle Aufklärungsprogramme. Ihr Hauptziel ist es, die Werte des Sports und seine Rolle als pädagogisches Mittel zu fördern, das zur umfassenden Entwicklung der Persönlichkeit derjenigen beiträgt, die ihn ausüben. Darüber hinaus soll die Arbeit der Stiftung als Mittel zur sozialen Integration derjenigen dienen, die unter Marginalisierung, Diskriminierung oder sozialer Ausgrenzung zu leiden haben.

Quellenangaben

Bildquelle: Abbott und Real Madrid arbeiten zusammen, um Gesundheit und Ernährung von Kindern zu fördern / Florentino Pérez, President von Real Madrid und Daniel Salvadori, Executive Vice President von Abbotts Geschäftsbereich Nutrition bei der Unterschrift des Kooperationsvertrags / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/145465 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Abbott GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/145465/5049484
Newsroom: Abbott GmbH
Pressekontakt: Astrid Tinnemans
astrid.tinnemans@abbott.com
+49-173-954 2375

Abbott und Real Madrid arbeiten zusammen, um Gesundheit und Ernährung von Kindern …

Presseportal