POL-OS: Osnabrück: Gestohlenes Fahrrad geortet und wiedergefunden

18.10.2021 – 13:53

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Samstagmittag begibt sich ein Mann zur um einen Diebstahl seines Pedelecs anzuzeigen. Da er ein Ortungsgerät in seinem Fahrrad verbaut hatte, konnte er den Beamten den Standort seines gestohlenen Rads im Stadtteil Schinkel nennen. Gemeinsam machten sich zwei Osnabrücker Polizisten mit dem Geschädigten auf den Weg zum möglichen Fahrradstandort in der Venloer Straße. In einem dortigen Hinterhof konnten, neben dem gesuchten Pedelec, noch zwei weitere hochwertige Fahrräder unter einer Plane gefunden werden, die vermutlich auch gestohlen wurden. Kurz vor Auffinden der Fahrräder trafen die Beamten unweit des Fundorts auf einen alten Bekannten, der bereits in der Vergangenheit als Fahrraddieb in Erscheinung getreten ist. Ein möglicher Zusammenhang zwischen dem bekannten Dieb und dem aufgefundenen Diebesgut ist nicht auszuschließen. Das geortete Fahrrad wurde an seinen Eigentümer ausgehändigt, die beiden anderen Räder wurden zunächst von der Polizei sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Gestohlenes Fahrrad geortet und wiedergefunden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5049353
Presseportal Blaulicht