POL-HB: Nr.: 0780 –Anzeige und Platzverweis nach Hitlergruß–

Bremen

-Ort: Bremen-Mitte, OT Altstadt, Am Markt
Zeit: 18.10.21, 22:05 Uhr

Am späten Montagabend soll ein 34-Jähriger in der Bremer Altstadt den Hitlergruß gezeigt und dabei “Heil Hitler” gerufen haben. Er befand sich in einer sechsköpfigen Gruppe, die vor dem Rathaus das Deutschlandlied sang.

Ein Zeuge meldete um kurz nach 22 Uhr über den Notruf eine Gruppe vor dem Rathaus, die lauthals das Deutschlandlied sang. Darüber hinaus soll ein Mann den Hitlergruß gezeigt und dabei “Heil Hitler” gerufen haben. Gegenüber den einschreitenden Polizisten war die Gruppe äußerst unkooperativ und verbal aggressiv.

Gegen den 34-Jährigen wurde eine Strafanzeige wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gefertigt. Zudem erhielten alle sechs Personen einen Platzverweis für den Bereich.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Jana Schmidt
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0780 –Anzeige und Platzverweis nach Hitlergruß–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5050106
Presseportal Blaulicht