POL-OG: Zell-Weierbach – Zeugen nach Unfallflucht mit Linienbus gesucht

19.10.2021 – 10:21

Polizeipräsidium Offenburg

Die Beamten des Polizeireviers Offenburg sind nach einer Unfallflucht am Montagmorgen auf der Suche nach Zeugen. Ein bislang unbekannter Autofahrer soll gegen 09.40 Uhr im Kurvenbereich der Weinstraße nach links auf die Gegenfahrbahn gekommen sein, so dass der entgegenkommende Fahrer eines Linienbusses auf den Gehweg ausweichen musste und mit der Mauer eines Grundstückes kollidierte. Dabei verletzte sich der 39-jährige Busfahrer und musste durch den Rettungsdienst ins Klinikum Offenburg gebracht werden. Weitere Passanten kamen nicht zu Schaden, da sich weder im Bus noch auf dem Bürgersteig Personen befanden. Es entstand ein Sachschaden von rund 60.000 Euro. Hinweise werden unter der Telefonnummer: 0781 21220-0 entgegengenommen.

/jv

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Zell-Weierbach – Zeugen nach Unfallflucht mit Linienbus gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5050092
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)