LPI-GTH: Verkehrsverstöße festgestellt

19.10.2021 – 12:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Die Gothaer kontrollierte heute Nacht, kurz nach 00.00 Uhr einen 36 Jahre alten Fahrer eines VW am Hersdorfplatz. Es zeigte sich, dass der Herr nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und zudem offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Test reagierte auf Amphetamin bzw. Methamphetamin. Für einen 20-Jährigen endete die Fahrt ebenfalls heute Nacht kurz nach 00.00 in Friedrichroda. Er führte seinen Opel augenscheinlich unter dem Einfluss von Cannabis und Amphetamin bzw. Methamphetamin. In beiden Fällen folgte die Blutentnahme und die Einleitung der entsprechenden Verfahren. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Verkehrsverstöße festgestellt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5050318
Presseportal Blaulicht