LPI-EF: Fahranfänger berauscht unterwegs

19.10.2021 – 12:06

Landespolizeiinspektion Erfurt

Eine Polizeistreife kontrollierte in der Nacht zu Dienstag einen 22-jährigen VW-Fahrer in Sömmerda. Dabei stellte sich heraus, dass der junge Mann vorher Alkohol getrunken hatte. Auch stand er unter dem Einfluss von Drogen. Dem Fahranfänger wurde im Blut abgenommen. Ihn erwartet jetzt eine Geldbuße und mindestens ein Monat Fahrverbot. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Fahranfänger berauscht unterwegs

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5050330
Presseportal Blaulicht