POL-OS: Bohmte/Ostercappeln: Motorradfahrer verunfallt auf der B51

19.10.2021 – 12:28

Polizeiinspektion Osnabrück

Am gestrigen frühen Montagabend war ein 34-Jähriger mit seinem Motorrad auf der Bundesstraße 51 in Fahrtrichtung Leckermühle unterwegs. Als dieser beabsichtigt ein vorausfahrenden Transporter unerlaubt rechts zu überholen, stieß der Mann mit seinem Krad in die Außenschutzplanke und wurde durch die Wucht des Aufpralls in die gegenüberliegende Mittelleitplanke geschleudert. Dabei wurde der Unfallfahrer schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Er wurde durch einen Notarzt versorgt und mit einem Rettungswagen in ein Osnabrücker verbracht. Glücklicherweise kamen bei diesem keine weiteren Verkehrsteilnehmer zu Schaden. Das Motorrad wurde durch einen Abschlepper geborgen, dafür wurde die B51 zweitweise voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bohmte/Ostercappeln: Motorradfahrer verunfallt auf der B51

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5050360
Presseportal Blaulicht