POL-KA: (KA) Marxzell – Ein Leichtverletzter nach Vorfahrtsmissachtung

19.10.2021 – 13:41

Polizeipräsidium Karlsruhe

Eine 50-Jährige fuhr mit ihrem Pkw am Montag gegen 20.00 Uhr auf der Heinrich-Hall-Straße in Richtung Blumenstraße. An der Kreuzung missachtete sie die Vorfahrt eines 27-Jährigen und stieß mit dessen Pkw zusammen.
Der 27-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 9.000 Euro geschätzt.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Dieter Werner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Marxzell – Ein Leichtverletzter nach Vorfahrtsmissachtung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5050491
Presseportal Blaulicht