E-Bikes im Wert von über 250.000 Euro gestohlen – sieben Festnahmen

Offenbach () – Eine Gruppe von sieben Männern soll in Heidelberg E-Bikes im Wert von über 250.000 Euro gestohlen haben. Die Verdächtigen im Alter zwischen 23 und 35 Jahren wurden festgenommen, wie die im hessischen Offenbach am Dienstag mitteilte. Die Ermittler werfen ihnen gewerbsmäßige Bandenhehlerei vor.

Laut Ermittlungen waren in der Nacht zum vergangenen Donnerstag zunächst Unbekannte in ein Fahrradgeschäft in Heidelberg in Baden-Württemberg eingebrochen. Sie verluden mehr als 50 teils hochwertige elektrische Fahrräder und flüchteten. Den Gesamtschaden bezifferte die Polizei auf über 250.000 Euro.

Ermittlungen der Polizei führten schließlich nach Mühlheim am Main in Hessen. Bei einer Razzia in einer Werkstatt am Samstag wurden zahlreiche E-Bikes beschlagnahmt. Fünf davon stammen nachweislich aus dem Geschäft in Heidelberg. Teilweise waren die Fahrräder demontiert und zum Versand verpackt. Die sieben Verdächtigen wurden vor Ort festgenommen. Sie sitzen mittlerweile in Untersuchungshaft.

Bild: © AFP/Archiv INA FASSBENDER / Polizeiauto

E-Bikes im Wert von über 250.000 Euro gestohlen – sieben Festnahmen

AFP