POL-OS: Bramsche: Holstapel in Brand geraten – Einsatz von Feuerwehr und Polizei

19.10.2021 – 15:10

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Dienstagmittag kam es zu einem gemeinsamen Einsatz der und . Gegen 11.55 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache an der Straße “Meyers Tannen” ein Holzstapel in , der in einem Garten unweit des dortigen Kreisverkehrs gelagert wurde. Bei Eintreffen der Rettungskräfte griff das Feuer bereits auf eine nebenstehende Gartenhütte über. Durch die freiwillige Feuerwehr Bramsche konnte ein Gebäudeschaden des Wohnhauses verhindert werden. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bramsche: Holstapel in Brand geraten – Einsatz von Feuerwehr und Polizei

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5050645