POL-FR: B31 Höhe Neustadt-Ost – Auffahrunfall infolge von Unachtsamkeit

19.10.2021 – 15:44

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[B31 Anschlussstelle Neustadt-Ost]

Am 18.10.2021, gegen 16:45 Uhr kam es auf der B31 auf der Auffahrt Neustadt-Ost zu einem Auffahrunfall.
Eine 71-jährige Fahrzeugführerin befuhr die “Kirchsteige” und verringerte an der Einfahrt verkehrsbedingt ihre Geschwindigkeit.
Die dahinterfahrende 59-jährige PKW-Führerin fuhr nach aktuellem Kenntnisstand infolge von Unachtsamkeit hinten auf das Fahrzeug der o.g. 71-Jährigen auf.
Glücklicherweise wurde bei dem keiner verletzt.
Es entstand jedoch ein Gesamtschaden in Höhe von schätzungsweise 6.000 Euro.
Das Fahrzeug der 59-Jährigen war in der Folge des Unfalls nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@.bwl.de
S.B. 07651/9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: B31 Höhe Neustadt-Ost – Auffahrunfall infolge von Unachtsamkeit

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5050691
Presseportal Blaulicht