POL-K: 211019-4-K Kleinkind auf Zebrastreifen angefahren

Köln

Auf der Markusstraße in Köln-Raderthal hat ein 74 Jahre alter Autofahrer am Dienstagnachmittag (19. Oktober) ein Kind mit seinem auf einem Zebrastreifen erfasst. Nach ersten Erkenntnissen wollte der zwei Jahre alte Junge gegen 16.45 Uhr im Beisein seiner die Straße überqueren. Der Junge kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam ist derzeit im Einsatz, die Straße ist in beide Richtungen noch komplett gesperrt. (cr/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

POL-K: 211019-4-K Kleinkind auf Zebrastreifen angefahren

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5050780
Presseportal Blaulicht