Glion Institute of Higher Education feiert die Gründung von Maison Décotterd

Lausanne / Glion-sur-Montreux (ots) –

Drei Monate nach seiner Übersiedlung zum Glion Institute of Higher Education feiert der mehrfach ausgezeichnete Spitzenkoch Stéphane Décotterd zusammen mit der renommierten Hotelfachschule die Gründung von Maison Décotterd. Maison Décotterd ist ein -Pool, das drei verschiedene einzigartige kulinarische Reiche umfasst, namentlich das Gourmet-Restaurant Stéphane Décotterd mit seinem atemberaubenden Blick über den Genfersee, die stilvolle Brasserie Bistro by Décotterd und die Lounge Bar by Décotterd mit ihren köstlichen Speisen und einer Auswahl an offenen Weinen.

Die beiden exklusiven Restaurants, die ihre Gäste im ehemaligen Hotel Bellevue in Glion empfangen, verkörpern die Vision einer regionalen, nachhaltigen und originellen Küche des mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Chefkochs Stéphane Décotterd. Seiner getreu spornt Décotterd sein Team immer wieder zu neuen Spitzenleistungen an und erfindet die Codes der Gastronomie neu. “Meine Küche ist entschieden regional, nachhaltig und originell, aber immer auch innovativ und in Bewegung, wie das des Genfersees, der mich immer wieder inspiriert”, erklärt Stéphane Décotterd.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Seit 2016 zählt die Brigade von Stéphane Décotterd auch den jungen Chefpatissier Christophe Loeffel zum Team, der sich mit den Auszeichnungen “Chef Patissier des Jahres 2021” von Gault & Millau Schweiz und “Bronze Desserts 2020” der französischen Dessertmeisterschaften einen Namen gemacht hat und zudem am kürzlich durchgeführten “Patissier des Jahres” in Köln (Deutschland) den zweiten Platz belegte. Der vielversprechende junge Patissierchef verfügt bereits über eine eigene Handschrift, die sich durch Geometrie, Textur und Schlichtheit auszeichnet. “Ich versuche immer, einen Touch Originalität hinzuzufügen und mit den Zutaten eine zu erzählen. Auch lege ich grossen Wert darauf, die Kultur, in der ich mich gerade befinde, einzubringen und regionale Produkte zu verwenden”, erklärt Christophe Loeffel.

Für Bedienung und Gästebetreuung im Speisesaal ist Stéphanie Décotterd, Direktorin von Maison Décotterd, zuständig. Den Gast erwartet ein perfekter Service mit einer persönlichen Betreuung, die für ein unvergessliches Erlebnis bürgt. Dank ihres Engagements für Exzellenz und Gastfreundschaft wurde Stéphanie Décotterd im Februar 2019 mit dem allerersten Schweizer Michelin Service Award für Gastfreundschaft und Bedienung ausgezeichnet.

Das Maison Décotterd freut sich, Teil der für Exzellenz stehenden Vereinigung Relais & Châteaux (http://www.relaischateaux.com) zu werden und damit einem von 580 einzigartigen Hotels und Restaurants auf der ganzen Welt beizutreten, die von unabhängigen Männern und geführt werden, welche die Leidenschaft für ihre Tätigkeit teilen und von der zu jedem ihrer Gäste erfüllt sind. Genau wie Stéphane Décotterd liegt es auch den Mitgliedern von Relais & Châteaux am Herzen, den kulinarischen Reichtum unserer Welt sowie die Tradition der Gastfreundschaft zu erhalten und weiterzuentwickeln. Dieses Streben, ebenso wie der Schutz der und des regionalen kulturellen Erbes, wurde im November 2014 in einem Manifest an die UNESCO vorgetragen.

Die Studenten von Glion profitieren in hohem Masse von der Präsenz dieser zwei Signatur-Restaurants auf dem Campus von Glion, die ihnen neue kulinarische Erfahrungen bescheren und die einmalige Gelegenheit bieten, von kulinarischen Ausnahmetalenten zu lernen und eine einzigartige in Küche, Service und Bar zu geniessen. Im Zuge der Neuerungen wurden auch zudem auch die Schweizer Standorte von Glion neu gestaltet, um den Studierenden ein unvergessliches Studienerlebnis zu bieten.

Über Décotterd: https://maisondecotterd.com

Über Glion Institute of Higher Education: www.glion.edu

Quellenangaben

Bildquelle: Monsieur et Madame Décotterd
©GIHE Glion Institute of Higher Education / Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100069469 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: “obs/Sommet Education”
Textquelle: Sommet Education, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/136731/5051020
Newsroom: Sommet Education
Pressekontakt: Anouck Weiss media@sommet-education.com
Claude Baumann medias@b4publishing.ch

Glion Institute of Higher Education feiert die Gründung von Maison Décotterd

Presseportal