Aktuelle PNews: SKODA und der KODIAQ feiern mit dem ZDF am …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Aktuelle PNews: SKODA und der KODIAQ feiern mit dem ZDF am … » Nachrichten Heute

Presseportal.de
4 min

Weiterstadt (ots) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten:

– SKODA ist offizieller Kooperationspartner von ,Willkommen 2017′ – VIP-Gast auf der Bühne: der neue SKODA KODIAQ – SKODA stellt neues SUV als Hauptpreis für ZDF-Gewinnspiel zur Verfügung – Bis zu 500.000 Besucher feiern Silvester am Brandenburger Tor

SKODA feiert mit seinem neuen SUV KODIAQ und dem ZDF Silvester in Berlin. Zur Superparty im Rahmen der ZDF TV-Show ,Willkommen 2017′, die SKODA als offizieller Kooperationspartner begleitet, wird eine halbe Million Besucher am Brandenburger Tor und auf der Straße des 17. Juni erwartet. 16 Millionen Zuschauer werden das Spektakel zu Hause an den Bildschirmen verfolgen. Neben nationalen und internationalen Stars aus Musik und Showgeschäft steht ein weiterer VIP-Gast auf der Bühne: der neue SKODA KODIAQ. Ein Exemplar des neuen SUV der tschechischen Traditionsmarke wird als bärenstarker Hauptpreis im ZDF-Gewinnspiel verlost.

„Mit unserer ZDF-Kooperation verschaffen wir dem SKODA KODIAQ noch vor seinem Marktstart am 4. März einen spektakulären Auftritt mit großer Sichtbarkeit“, freut sich Uwe Ungeheuer, Leiter Marketing bei SKODA AUTO Deutschland. Bereits im Vorfeld der Silvesterfeiern ist SKODA prominent auf den Fernsehbildschirmen vertreten. Im Vorabendprogramm sendet das ZDF zahlreiche Trailer, die auf die Live-Show ,Willkommen 2017′ und das ZDF-Gewinnspiel in Kooperation mit SKODA aufmerksam machen. Darin ist auch der neue KODIAQ zu sehen, der in den Frühstunden des 1. Januar 2017 einen neuen Besitzer finden wird. Während der Sendung zum Jahreswechsel tritt das attraktive SUV in mehreren Einspielern auf.

Mit dem neuen KODIAQ startet SKODA seine SUV-Offensive

Um sich die Chance auf den KODIAQ zu sichern, müssen Teilnehmer eine Frage beantworten. Diese veröffentlicht das ZDF auch auf seiner Website. Aus allen richtigen Nennungen wird am Ende der Sendung ,Willkommen 2017′ ein Gewinner ausgelost, der sich über einen neuen SKODA KODIAQ im Gesamtwert von 37.585 Euro freuen kann. Mit dem neuen Sport Utility Vehicle startet SKODA seine SUV-Offensive. Der KODIAQ kombiniert kraftvolles Design mit überdurchschnittlichem Raumangebot, modernsten Assistenzsystemen und innovativen Konnektivitätslösungen.

Die Silvestershow von ZDF und SKODA bietet ein abwechslungsreiches Programm voller hochkarätiger Live-Auftritte. In diesem Jahr betreten unter anderem Jermaine Jackson, DJ Bobo, Bonnie Tyler, Max Giesinger und die Hermes House Band die Bühne. Höhepunkt ist das gigantische Feuerwerk zum Jahreswechsel. Durch die Nacht führt Moderatorin ,Kiwi‘ Andrea Kiewel. Während der viereinhalbstündigen Live-Übertragung ist der SKODA KODIAQ zu jeder Zeit prominent auf der großzügigen Bühne platziert.

,Willkommen 2017′ ist für SKODA auch Auftakt für ein einzigartiges großes Produktfeuerwerk. Im neuen Jahr wird das Unternehmen die größte Modelloffensive seiner Geschichte mit elf neuen Modellen und Modellvarianten fortsetzen. Zu den Produkthighlights zählen neben dem SKODA KODIAQ der umfassend überarbeitete SKODA OCTAVIA und der neue SKODA YETI.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Skoda Auto Deutschland GmbH
Textquelle:Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/28249/3512318
Newsroom:Skoda Auto Deutschland GmbH
Pressekontakt:Karel Müller
Neue Medien
Telefon: +49 6150 133 115
E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de
Aktuelle PNews: SKODA und der KODIAQ feiern mit dem ZDF am …
Bitte bewerten!

Hat Ihnen die News gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln ...

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Apple Smartphone App | Google Smartphone App
Presseportal.de

www.presseportal.de – Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.