LPI-EF: Verkehrskontrolle mit Folgen

20.10.2021 – 10:52

Landespolizeiinspektion Erfurt

In der Nacht zu Mittwoch wollte die Erfurter in der Triftstraße einen Ford kontrollieren. Der Fahrer trat aber auf das Gaspedal und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit. In der Friedrich-Engels-Straße wurde das gestoppt. Dabei kam es zu einem zwischen dem Polizeiauto und dem Ford. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro. Wie sich bei der Kontrolle des 56-jährigen Fahrers herausstellte, war er betrunken und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im und Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Verkehrskontrolle mit Folgen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5051113
Presseportal Blaulicht