POL-OG: Offenburg – Wechselseitige Körperverletzung, Zeugen gesucht

20.10.2021 – 14:47

Polizeipräsidium Offenburg

Ein verbaler Streit im Bereich einer Bankfiliale am Zentralen Omnibusbahnhof hat am Dienstagnachmittag zu einer handfesten Auseinandersetzung geführt. Nach derzeitigem Stand dürften ein 22-Jähriger und ein 53-Jähriger gegen 17.15 Uhr nach einem kurzen Wortgefecht im Vorbeilaufen aufeinander eingeprügelt haben. Gegenüber den einschreitenden Beamten machten die beiden widersprüchliche Angaben. Der eigentliche Tathergang ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen.
Mögliche Zeugen, die den Hergang der Auseinandersetzung beobachten konnten, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 0781 21-2200 mit den Beamten des Polizeireviers Offenburg in Verbindung zu setzen.

/pk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Offenburg – Wechselseitige Körperverletzung, Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5051613
Presseportal Blaulicht