POL-FR: Weil am Rhein: Unbekanntes Auto verliert Dachbox auf der Autobahn – Polizei sucht Zeugen und Fahrzeugführer

20.10.2021 – 13:11

Polizeipräsidium Freiburg

Den Autobahn Ast von der A98 auf die A5 in Fahrtrichtung Freiburg befuhr am Dienstag, 19.10.2021 gegen 05.50 Uhr, ein unbekannter Fahrzeugführer, welcher im Kurvenbereich des Beschleunigungsstreifens seine Dachbox verlor. Diese war mit mehreren Holzbrettern beladen. Die Dachbox samt Ladung zersplitterte und blieb auf dem linken Fahrstreifen der A5 liegen. In der Folge überfuhren mehrere Fahrzeuge die Plastik- und Holzteile und wurden beschädigt. Insgesamt entstand Sachschaden von rund 2500 Euro. Verletzt wurde niemand. Der Verkehrspolizei Weil am Rhein (07621/98000) bittet Zeugen und den Besitzer der Dachbox, sich zu melden.

md/ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Weil am Rhein: Unbekanntes Auto verliert Dachbox auf der Autobahn – Polizei sucht Zeugen und Fahrzeugführer

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5051426
Presseportal Blaulicht