POL-OS: Osnabrück: Einbrecher auf frischer Tat ertappt und festgenommen

20.10.2021 – 17:34

Polizeiinspektion Osnabrück

Am späten Montagabend meldeten Zeugen einen Einbruch in der “Johannisstraße”. Der Täter schlug eine Glastür ein und verschaffte sich dadurch Zugang zu einem Lebensmittelmarkt. Als die Polizisten kurze Zeit später anrückten hatte der Mann das Gebäude unweit des Neumarkts noch nicht wieder verlassen. Im Gegenteil, er ging den Beamten entgegen, trank dabei aus einer Sektflasche und hielt zwei weitere in seinen Händen. Den Polizisten gegenüber äußerte der 46-Jährige, dass er Durst gehabt habe und ließ sich daraufhin widerstandlos festnehmen. Bei einem freiwilligen Alkoholtest pustete er 2,67 Promille. Die Nacht verbrachte der Mann aus Georgsmarienhütte in der Zelle. Am nächsten Morgen konnte er die Dienststelle wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Einbrecher auf frischer Tat ertappt und festgenommen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5051779
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)