POL-HB: Nr.: 0784 –Maskenverweigerer schlägt Tankwart nieder–

Bremen

-Ort: Bremen-Gröpelingen, OT Lindenhof, Stapelfeldstraße
Zeit: 20.10.21, 10.30 Uhr

Ein Tankwart und ein Autofahrer gerieten am Mittwochvormittag in Gröpelingen aufgrund einer nichtgetragenen Mundnasenschutzmaske in einen Streit. Dieser eskalierte und der Kunde schlug und trat auf den Verkäufer ein.

Der 21-Jährige betrat den Verkaufsraum der Tankstelle in der Stapelfeldstraße ohne Mundnasenschutzmaske und wollte seine Benzinrechnung bezahlen. Der 67 Jahre alte Tankwart machte ihn daraufhin auf die Tragepflicht aufmerksam. Nach einem verbalen Streit verließ der Kunde den Raum und kehrte wenig später mit aufgesetzter Maske zurück. Er schlug auf den 67-Jährigen ein und trat mehrfach gegen den Körper des am Boden liegenden Mannes. Anschließend entfernte sich der Angreifer mit dem Auto. Der Tankwart musste von einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein gebracht werden. Der 21 Jahre alte Bremer kehrte wenig später zum Tatort zurück und stellte sich der Polizei. Die weiteren Ermittlungen gegen ihn wegen gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Diebstahl dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0784 –Maskenverweigerer schlägt Tankwart nieder–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5052016
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)