POL-HB: Nr.: 0786 –Senioren in Wohnung ausgeraubt–

Bremen

-Ort: Bremen-Hemelingen, OT Hemelingen, Bruchweg
Zeit: 20.10.2021, 13:30 Uhr

Mittwochmittag haben drei Unbekannte einen 83-jährigen Rentner und seine 87-jährige Frau in ihrem Haus in Hemelingen ausgeraubt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Gegen 13:30 Uhr klingelte es an der Haustür des Ehepaares in der Straße Bruchweg. Der 83 Jahre alte Mann öffnete die Tür, die sodann von drei Unbekannten aufgestoßen wurde. Sie betraten das Haus, packten den Rentner und seine Frau und brachten sie zu Boden. Dort hielten die ihnen den Mund zu. Im weiteren Verlauf durchsuchten sie die Wohnräume. Die Räuber erbeuteten sowie Schmuck und flüchteten in unbekannte Richtung. Die wurden bei dem Vorfall nicht verletzt und kamen mit dem Schrecken davon.

Die drei Männer wurden wie folgt beschrieben:
Sie sollen alle zwischen 20 und 30 Jahre alt gewesen sein. Zwei von ihnen waren circa 1,80 Meter groß, der dritte etwas größer. Dieser trug einen rötlichen Kinnbart und eine Kapuze über dem Kopf. Alle Räuber waren dunkel gekleidet, trugen Handschuhe und einen weißen Mundnasenschutz.
Die Polizei fragt: Wer hat Mittwochmittag in der Straße Bruchweg verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Jagoda Matic
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0786 –Senioren in Wohnung ausgeraubt–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5052241
Presseportal Blaulicht