LPI-G: Verkehrsunfall mit verletzten Mopedfahrer

21.10.2021 – 12:02

Landespolizeiinspektion Gera

Gestern Abend (20.10.2021), gegen 17:15 Uhr rückten Rettungsdienst und in die Gebrüder-Häußler-Straße aus, da es dort zu einem Auffahrunfall kam.
Nach aktuellen Erkenntnissen bremsten ein Pkw Citroen und ein dahinter befindlichen BMW beim Befahren der Gebrüder-Häußler-Straße verkehrsbedingt ab, da ein Rettungswagen mit Sonder- und Wegerechten von der Neuen Straße her auf die Gebrüder-Häußler-STra0e abbog. Beiden Pkw kamen dabei zum Stehen. Dem hinter dem BMW befindlichen Mopedfahrer (16) gelang dies nicht mehr, so dass er auf den BMW auffuhr. Der Mopedfahrer wurde durch den verletzt, so dass in der Folge eine medizinische Versorgung notwendig war. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Verkehrsunfall mit verletzten Mopedfahrer

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5052325
Presseportal Blaulicht