POL-MA: Mannheim-Feudenheim: Fahrradfahrerin übersieht Auto und wird leicht verletzt

21.10.2021 – 12:59

Polizeipräsidium Mannheim

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen 08:20 Uhr in der Odenwaldstraße.
Eine 38-Jährige Fahrradfahrerin war auf der Odenwaldstraße in Richtung Neckarkanal unterwegs, als sie auf Höhe
der Kreuzung zur Eberbacher Straße übersah, dass der vor ihr fahrende BMW zum Einparken angehalten hatte.
In Folge dessen kollidierte sie trotz Ausweichmanöver mit dem . Die Frau stürzte hierbei und verletzte sich leicht.
Der Sachschaden beträgt rund 1.500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Vanessa Schlömer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Feudenheim: Fahrradfahrerin übersieht Auto und wird leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5052456
Presseportal Blaulicht