LPI-EF: Viel Schaden für nichts

21.10.2021 – 13:57

Landespolizeiinspektion Erfurt

Unbekannte Täter versuchten in Erfurt einen Fahrkartenautomat in der Gothaer Straße aufzuknacken. Der stark beschädigte Automat wurde gestern Morgen von einem Mitarbeiter der Erfurter Verkehrsbetriebe entdeckt. Bei näherer Betrachtung befanden sich im Bereich des Displays Schnittspuren. Möglicherweise versuchten die Täter, den Fahrkartenautomat mit einem Winkelschleifer zu öffnen. Der Automat hielt dem Einbruchsversuch stand, jedoch wurde er stark beschädigt. Der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Viel Schaden für nichts

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5052583
Presseportal Blaulicht