POL-HB: Nr.: 0789 –Ladendiebstahl in der Innenstadt eskaliert–

Bremen

-Ort: Bremen-Mitte, OT Altstadt, Obernstraße und Martinistraße
Zeit: 21.10.21, 18:10 Uhr

Am Donnerstagabend verfolgten drei Kaufhaus-Detektive in der Altstadt drei junge Ladendiebe. Ein 17-jähriger Dieb konnte gefasst werden und lieferte sich eine Auseinandersetzung mit einem 41 Jahre alten Sicherheitsmitarbeiter.

Gegen 18:10 Uhr beobachteten ein 58 Jahre alter Sicherheitsmitarbeiter und seine 44-jährige Kollegin drei junge bei einem Diebstahl in einem Kaufhaus in der Obernstraße. Während einer der drei Schuhe aus einem Regal in eine mitgeführte präparierte Tüte legte, standen die anderen beiden Schmiere. Als das Trio das Kaufhaus verließ, nahmen die beiden die Verfolgung auf und alarmierten ihren 41 Jahre alten Kollegen. Letzterer erblickte einen der drei Flüchtenden mitsamt der Diebesbeute in der Martinistraße und forderte diesen auf stehenzubleiben. Der 17-Jährige ließ daraufhin die Tasche fallen, ging auf den 41-Jährigen zu und schlug auf den Security-Mitarbeiter ein. Dieser setzte wiederum Pfefferspray ein, wodurch der junge Dieb stürzte. Anschließend soll der 41-Jährige laut Zeugenaussagen weiter auf den nunmehr am Boden Liegenden eingetreten haben. Zeugen griffen ein und alarmierten die Polizei. Eine Rettungswagenbesatzung versorgte die beiden Verletzten. Die präparierte Tasche, in der sich neben den entwendeten Schuhen weiteres Stehlgut befand, wurde als Beweismittel beschlagnahmt.

Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung, Körperverletzung und Bandendiebstahl wurden aufgenommen. Zeugen, die Hinweise – auch zu den beiden noch unbekannten Ladendieben – geben können, wenden sich bitte an den Kriminaldauerdienst unter 0421 362 3888.
Die beiden Ladendiebe waren zum Tatzeitpunkt schwarz gekleidet, trugen ein dunkles Basecap und hatten ebenso dunkles Haar. Während einer der beiden zum Zeitpunkt der Tatausführung eine Art Pilotenbrille trug, war der andere zusätzlich mit einer grünen Jacke und hellen Turnschuhen ausgestattet.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Ina Werner
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0789 –Ladendiebstahl in der Innenstadt eskaliert–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5053236
Presseportal Blaulicht