POL-MA: Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis: unbekannter Unfallverursacher flüchtet – Zeugen gesucht

22.10.2021 – 11:40

Polizeipräsidium Mannheim

Im Zeitraum von Mittwoch, 21.10.2021, 23:00 Uhr bis Donnerstag, 22.10.2021, 10:40 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer, vermutlich beim Rangieren, einen in der Hölderlinstraße geparkten VW und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seine Pflichten nachzukommen. Der 31-jährige Geschädigte stellte seinen VW am Mittwochabend auf Höhe der Hausnummer 5 am Fahrbahnrand ab. Als er am nächsten Morgen zu seinem zurückkehrte, bemerkte er, dass der vordere linke Radkasten seines Fahrzeugs eingedellt war. Die Höhe des Sachschadens ist bislang noch nicht bekannt.

Das Polizeirevier Schwetzingen hat die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht aufgenommen und sucht nun nach Zeugen, die den Unfallhergang womöglich beobachtet haben oder Hinweise auf den Unfallverursacher geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Tel.: 06202 2880 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis: unbekannter Unfallverursacher flüchtet – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5053369
Presseportal Blaulicht