POL-OS: Bramsche: Nach Unfall zwischen Pkw und Krankenfahrstuhl, 61-Jährige schwerverletzt

22.10.2021 – 12:11

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Donnerstag, um 13.50 Uhr, beabsichtigte ein 76-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Ford Focus von der Straße “Meyers Tannen” kommend nach rechts in die “Engter Staße” einzubiegen. Dabei übersah der Mann aus Bohmte im Kreuzungsbereich eine von rechts kommende bevorrechtige Frau mit ihrem Krankenfahrstuhl. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen, sodass die 61-Jährige am Unfallort durch einen Notarzt versorgt werden musste. Im Anschluss wurde die Frau aus Bramsche schwerverletzt mit einem Rettungswagen in ein Osnabrücker gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. Der Krankenfahrstuhl war nach dem nicht mehr fahrbereit und wurde durch einen Abschlepper geborgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bramsche: Nach Unfall zwischen Pkw und Krankenfahrstuhl, 61-Jährige schwerverletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5053438
Presseportal Blaulicht