LPI-EF: Paketauslieferung mit Hindernissen

22.10.2021 – 11:54

Landespolizeiinspektion Erfurt

Eine Anzeige wegen Raubes und eine verletzte Person. So hatte sich gestern Vormittag ein 25-Jähriger seinen Tag sicher nicht vorgestellt. Der Mann wollte in Weißensee ein Paket abholen. Da er keinen originalen Ausweis vorlegte, verwehrte ihm der Mitarbeiter die Herausgabe der Lieferung. Der 25-Jährige überstieg kurzerhand den Tresen und riss das Paket mit an sich. Dabei verletzte er den 51-jährigen Mitarbeiter leicht. Die stattete dem Mann mit richterlichem Beschluss einen Hausbesuch ab und stellte das Paket sicher. Nachdem der 25-Jährige seinen Ausweis vorlegen konnte, erhielt er sein lang ersehntes Paket. Eine Strafanzeige blieb ihm allerdings nicht erspart. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Paketauslieferung mit Hindernissen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5053394
Presseportal Blaulicht