POL-FR: Bonndorf: Arbeiter bricht auf Dach ein – mit Rettungshubschrauber in Klinik

22.10.2021 – 13:01

Polizeipräsidium Freiburg

Am Donnerstag, 21.10.2021, gegen 15:50 Uhr, ist in Bonndorf ein Arbeiter schwer verunglückt. Der 21-jährige hatte auf dem Dach einer betriebseigenen Halle Arbeiten durchgeführt und war eingebrochen. Er stürzte ca. vier Meter in die Tiefe und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Bonndorf: Arbeiter bricht auf Dach ein – mit Rettungshubschrauber in Klinik

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5053548
Presseportal Blaulicht