POL-MA: Heidelberg-Neuenheim: Während Eigentümer schliefen: Einbruch in Wohnmobil – Zeugen gesucht

22.10.2021 – 13:55

Polizeipräsidium Mannheim

In der Nacht vom 21. auf den 22. November 2021 wurde in ein Wohnmobil eingebrochen, das in dieser Zeit zum Zwecke der Übernachtung in der Uferstraße, 100 Meter westlich der Einmündung der Posseltstraße, in Neuenheim abgestellt war.
Der Tatzeitpunkt kann dabei auf den Zeitraum zwischen Donnerstag um 23.00 Uhr und Freitagfrüh um 05:45 Uhr eingegrenzt werden, da sich der Einbruch ereignete während die Eigentümer des Wohnmobils im selbigen schliefen. Entwendet wurde dabei Bargeld, eine Geldbörse sowie verschiedene persönliche Wertgegenstände.
Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben und/oder Angaben zu dem Täter oder der Täterin machen können. Die Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.: 06221 991700 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Nadine Kollmar
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg-Neuenheim: Während Eigentümer schliefen: Einbruch in Wohnmobil – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5053634
Presseportal Blaulicht