POL-MA: Leimen, Rhein-Neckar-Kreis: Von Fahrbahn abgekommen und Auto gerammt – 10.000 Euro Schaden.

22.10.2021 – 11:50

Polizeipräsidium Mannheim

Weil sie von der Fahrbahn abgekommen ist, hat am Donnerstag um etwa 21.30 Uhr eine 21-Jährige in der St. Ilgener Straße zwischen Falltorweg und Wilhelm-Haag-Straße in Leimen mit ihrem Chevrolet einen parkenden Nissan gerammt und hat diesen einige Meter nach vorne geschoben. Dabei hat sich die Fahrerin verletzt und wurde zur Untersuchung in ein gebracht. Ob die Frau während der Fahrt abgelenkt war, wird noch ermittelt. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christine Brehm
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Leimen, Rhein-Neckar-Kreis: Von Fahrbahn abgekommen und Auto gerammt – 10.000 Euro Schaden.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5053381
Presseportal Blaulicht