LPI-NDH: Mann überfallen

22.10.2021 – 12:51

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Unbekannte haben am Freitagmorgen einen 62 Jahre alten Mann in Heiligenstadt überfallen. Bisherigen Ermittlungen zufolge versuchten zwei Unbekannte in der Cranachstraße an den Rucksack des Mannes zu gelangen. Das Opfer wehrte sich, wodurch es zu einer Rangelei kam und die Täter Pfefferspray einsetzten. Als der 62-Jährige um Hilfe rief, flüchteten die dunkel gekleideten Angreifer ohne Beute. Ein Passant entdeckte gegen 6.25 Uhr das leicht verletzte Opfer und informierte die . Bei den Tätern soll es sich um zwei im Alter von 20-30 Jahren gehandelt haben. Der Verletzte kam ins Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei in Heiligenstadt, unter der Telefonnummer 03606/6510, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Mann überfallen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5053511
Presseportal Blaulicht