300 Tage Impfkampagne – Tempo sinkt immer weiter

Berlin ( Nachrichtenagentur) – Am Tag 300 nach Beginn der europaweiten Corona-Impfkampagne geht das Tempo immer weiter zurück. Laut Daten des Bundesgesundheitsministeriums vom Samstag stieg die Gesamtzahl der Erstimpfungen binnen eines Tages nur noch um rund 40.000 an.

Die Impfquote von 69,1 Prozent der konnte das aber bis auf die Nachkommastelle nicht bewegen, 66,2 Prozent haben den vollen Schutz (Freitag: 66,1 Prozent). Nach Schätzung des Robert-Koch-Instituts (RKI) könnte die tatsächliche Impfquote allerdings ein paar Prozentpunkte höher liegen, weil manche Verabreichung womöglich nicht registriert wurde. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat bereits vor einigen Tagen damit aufgehört, die tätlichen Impfquoten zu twittern – seit Wochen sind sie im Sinkflug.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung


Foto: Impfzentrum, über dts Nachrichtenagentur

300 Tage Impfkampagne – Tempo sinkt immer weiter

dts Nachrichtenagentur