Laschet in NRW mit langem Applaus als CDU-Landeschef verabschiedet

Bielefeld ( Nachrichtenagentur) – Armin Laschet ist mit minutenlangem Applaus als Landeschef der -CDU verabschiedet worden. Auf dem Landesparteitag in Bielefeld rief er die am Samstag in einer Art Abschiedsrede zur Geschlossenheit auf und erinnerte an vermeintliche Erfolge der letzten Jahre.

Beispielsweise sei NRW unter Rot-Grün bei der im negativen Sinne an der Spitze gewesen, das sei mit einer “Null-Tolleranz-Strategie” verändert worden. Am Nachmittag soll NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst zum neuen CDU-Landeschef gewählt werden und am Mittwoch im Landtag zum Ministerpräsidenten. Laschet hatte seinen Rückzug aus der NRW-Landespolitik schon vor der Bundestagswahl angekündigt und ist am Ende der Woche dann wohl “nur” noch Chef der Bundes-CDU und formal auch Kanzlerkandidat der Union. Seinen Abgang vom höchsten Parteiamt hat er allerdings auch schon angekündigt und seine Chancen auf eine Kanzlerschaft gehen angesichts der anlaufenden “Ampel”-Koalitionsverhandlungen gegen null.


Foto: Armin Laschet am 23.10.2021, über dts Nachrichtenagentur

Laschet in NRW mit langem Applaus als CDU-Landeschef verabschiedet

dts Nachrichtenagentur
Letzte Artikel von dts Nachrichtenagentur (Alle anzeigen)