POL-OS: Osnabrück: Schwerer Sturz mit E-Scooter

24.10.2021 – 11:15

Polizeiinspektion Osnabrück

Gegen 02:30 Uhr meldeten Zeugen am Sonntagmorgen einen Schwerverletzten auf der Pagenstecherstraße. Beim Eintreffen der Rettungskräfte kümmerten sich Zeugen und Ersthelfer um einen jungen Mann, der offensichtlich schwer mit einem E-Scooter gestürzt und zunächst nicht ansprechbar war. Rettungsdienst und Notarzt brachten den 23-jährigen Osnabrücker in ein . Mehrere Augenzeugen gab übereinstimmend an, dass der Verletzte auf einem Mietroller den Gehweg der Pagenstecherstraße in stadtauswärtige Richtung befuhr, als er ohne Fremdeinwirkung schwer stürzte. Im Krankenhaus stellte die eine Atemalkoholkonzentration von mehr als 2 Promille fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2071 ; 0152/09399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Schwerer Sturz mit E-Scooter

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5054382
Presseportal Blaulicht