LPI-EF: Auf frischer Tat gefasst

24.10.2021 – 16:20

Landespolizeiinspektion Erfurt

Eine aufmerksame Nachbarin informierte am frühen Sonntagmorgen die . Sie bemerkte Licht und Bewegung im Keller eines Mehrfamilienhauses und vermutete Einbrecher. Die Frau lag mit ihrer Vermutung goldrichtig. Die Polizisten konnten im Keller des Hauses einen 38 Jahre alten Mann und eine 34 Jahre alte Frau feststellen. Beide entwendeten am Freitag den Hausschlüssel in der Wohnung einer Bekannten und verschafften sich dann Sonntagmorgen Zugang zum Keller des Hauses. Sie waren offensichtlich noch nicht fündig geworden, da klickten schon die Handschellen. Anschließend ging es für beide direkt ins Gefängnis, da sie noch einen Haftbefehl offen hatten.(TL)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Auf frischer Tat gefasst

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5054548
Presseportal Blaulicht