POL-OG: Baden-Baden, A 5 – Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

25.10.2021 – 08:21

Polizeipräsidium Offenburg

Ein Auffahrunfall hat am Montagmorgen auf der Südfahrbahn im Bereich der Tank- und Rastanlage Baden-Baden zu zwei Verletzten, mehreren Zehntausend Euro Sachschaden und entsprechenden Verkehrsbehinderungen geführt.
Der 19 Jahre alte Fahrer eines VW Sprinters ist hierbei gegen 6:20 Uhr in das Heck eines Lastwagengespanns gekracht und dürfte sich hierbei leicht verletzt haben. Sein Beifahrer hat sich mutmaßlich schwere Verletzungen zugezogen und musste nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in eine örtliche Klinik gebracht werden. Einsatzkräfte der Baden-Baden haben die Maßnahmen an der Unfallstelle unterstützt. Während dem Einsatz der Rettungskräfte und der Unfallaufnahme waren der mittlere und rechte Fahrstreifen gesperrt. Derzeit ist noch die rechte Fahrspur zu Bergungs- und Reinigungsarbeiten gesperrt.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Baden-Baden, A 5 – Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5054679
Presseportal Blaulicht