POL-HB: Nr.: 0794 –Räuber mit Schlagstock–

Bremen

-Ort: Bremen-Huchting, OT Kirchhuchting , Willakedamm
Zeit: 23.10.2021, 23:30 Uhr

Samstagabend versuchten Unbekannte einen 20-Jährigen und zwei 21-Jährige in Kirchhuchting auszurauben. Dabei wurde auch ein Schlagstock eingesetzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 23:30 Uhr waren die jungen zu Fuß auf einem Stichweg in Richtung Willakedamm unterwegs. An einem dortigen Stromkasten standen fünf Personen. Einer aus der Gruppe sprach das Trio an und forderte von ihnen Bargeld. Als sie dies verneinten, holte der Unbekannte einen Schlagstock hervor und hantierte damit herum, woraufhin der 20 Jahre alte Mann ihm seine Geldbörse aushändigte. Die beiden 21-Jährigen gaben ihr Portmonee nicht heraus und erhielten von dem Angreifer eine Kopfnuss sowie einen Faustschlag ins Gesicht. Daraufhin ergriffen die drei die Flucht und alarmierten die Polizei. Die Unbekannten liefen in Richtung Roland Center. Die jungen Männer trugen leichte Verletzungen davon. Einsatzkräfte fertigten Strafanzeigen wegen räuberischer Erpressung.

Der Haupttäter und einer seiner Komplizen wurden wie folgt beschrieben:
Der mit dem Schlagstock soll circa 18 Jahre alt gewesen sein und lockiges Haar gehabt haben. Er trug eine schwarze Weste und eine schwarze Jogginghose. Der andere soll auch circa 18 Jahre alt gewesen sein und eine kräftige Statur gehabt haben. Zudem trug er eine schwarz-rote Jacke.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Jagoda Matic
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0794 –Räuber mit Schlagstock–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5055123
Presseportal Blaulicht