LPI-SHL: Betrunken von der Straße abgekommen

25.10.2021 – 11:59

Landespolizeiinspektion Suhl

Ein 66-Jähriger kam Sonntagabend beim Befahren des Schweinaer Weg in Barchfeld von der Straße ab und streifte hierbei ein Verkehrsschild. Zudem beschädigte der Fahrer des Fiat einen Holzzaun. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte dieser seine Fahrt fort. Die konnte den Verursacher jedoch aufgrund einer Zeugenaussage ausfindig machen und führte mit diesem an der Wohnanschrift einen freiwilligen Atemalkoholtest durch. Der Test zeigte einen Wert von 2,13 Promille an. Aufgrund des zeitlichen Verzugs und der Annahme des Nachtrunks ordneten die Beamten eine doppelte Blutentnahme an, um so den tatsächlichen Alkoholwert zur Unfallzeit ermitteln zu können.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Betrunken von der Straße abgekommen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5055091
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)