POL-FR: Einbruch in Juweliergeschäft – Tatverdächtige stellt sich der Polizei

25.10.2021 – 14:39

Polizeipräsidium Freiburg

Am Sonntag, 24.10.2021, zwischen 01:00 Uhr und 03:00 Uhr, wurde in ein Juweliergeschäft in der Kaiserstraße in Badenweiler eingebrochen.
Die Täterschaft gelangte gewaltsam über die Eingangstüre in die Geschäftsräume und entwendete mehrere Schmuckstücke. Der Gesamtwert des Diebesgutes liegt im 4-stelligen Bereich.

Am Folgetag stellte sich eine Tatverdächtige, nach eigenen Angaben aus Reue, der . Die polizeilich bekannte 18-Jährige händigte hierbei den entwendeten Schmuck vollständig wieder aus.

RM/FH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg

Polizeirevier Müllheim
– Führungsgruppe –
Florian Hutter

Telefon: 07631/1788-153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Einbruch in Juweliergeschäft – Tatverdächtige stellt sich der Polizei

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5055533
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)